02.11.2020

Review: "Terra Mystica - Die Händler" von James Ataei

Fakten

 

Autoren: James Ataei

Spieleranzahl: 2-5 Spieler

Spieltyp: Expertenspiel/Erweiterung

Spieldauer: ca. 60 - 150 Minuten

Alter: ab 14

Erscheinungsjahr: 2019

Preis: UVP 34,90 Euro

Verlag: Feuerland Spiele

Spielbeschreibung

 

Segel erscheinen am Horizont und läuten ein neues Zeitalter des Handels und der Expansion in der Welt von Terra Mystica ein.

Die Völker errichten ihre Werft, ein neues großes Gebäude, das ihre Reichweite steigert und die Produktion von Schiffen erlaubt. Vier neue Günste und drei neue Rundenbonuskarten erweitern das vorhandene Material um Schifffahrt und Handel und ein neues Set aus 12 Wertungsplättchen lässt die Spieler in neue Richtungen denken. Das Ganze wird vervollständigt durch zwei neue Spielpläne (die Seen und die Fjorde).

Die Feuer & Eis Erweiterung wird nicht benötigt, aber das Material für diese Erweiterung ist mit enthalten.

(Quelle: Feuerland Spiele)

 



Hintergrundinformationen

 

"Terra Mystica" ist eines der erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre im Sektor der Expertenspiele. Ein Interview mit dem Entwickler Helge Ostertag (hier) und eine Rezension zum Grundspiel (hier) könnt ihr gerne nachlesen. Es ist kein Geheimnis, dass wir große Fans von "Terra Mystica" sind und dementsprechend sind wir schon sehr gespannt, was diese Erweiterung für Mechanismen mitbringt. Allerdings handelt es sich diesmal um einen neuen Autor (James Atei), der diese Erweiterung entwickelt hat. Zudem handelt es sich mit "Die Händler" bereits um die zweite Erweiterung von "Terra Mystica". Die erste Erweiterung trug den Namen "Feuer und Eis".

 


Spielmaterialien

 

Vom Verlag "Feuerland Spiele" wurde man hinsichtlich der Qualität bisher kaum enttäuscht! Auch mit dieser Erweiterung kann der Verlag höchsten Qualitätsstandards gerecht werden. Mitgeliefert wird ein neuer Spielplan und neue Spielfiguren in jeder Spielerfarbe. Hinzu kommen neue Marker und Plättchen, die eine zenrale Rolle im Spielgeschehen einnehmen. Es handelt sich mit "Die Händler" um eine "richtige" Erweiterung, sprich um keine "Mini-Erweiterung" und es sind ausreichend Materialien vorhanden, die eine wirkliche Ergänzung zum Grundspiel sind.

 


Illustrationen

 

Der neue Spielplan erscheint im gewohnten Stil und auch die neuen Tableaus, die an die individuellen Völkertableaus angelegt werden, wirken nicht wie Fremdkörper. Dies gilt auch für die neuen Gunst- Handels- und Hafenmarker. Im Großen und Ganzen wirkt die Optik immernoch rund und gelungen.

 


Spielmechanik

 

Grundsätzlich ist anzuführen, dass durch diese zweite Erweiterung noch mehr Aktionsmöglichkeiten (Handel/Schiffe) zur Verfügung stehen. Hinsichtlich der Startaufstellung existiert bereits die Verbesserung, dass die Völker mit unterschiedlichen Siegpunkten starten, wodurch eine bessere Ausbalancierung der verschiedenen Völker erfolgt. Dies gab es im Grundspiel nicht.

Die neuen  Gunst-  und Wertungsplättchen sowie die Rundenbonusplättchen fügen sich nahtlos in das Spielgeschehen ein.

Die größten Erneuerungen sind jedoch der Handel, die Werften und die Schiffe. Durch die Schiffe kann eine erleichterte Ausbreitung über den Spielplan stattfinden, wodurch man sich mehr mit anderen SpielerInnen begegnet, was sehr gut gelungen ist. Denn bei "Terra Mystica" ist es grundsätzlich sehr förderlich, wenn  man nicht isoliert baut, sondern eher benachbert, wodurch Boni gewonnen werden. Der Handel selbst findet mit den Gebäuden der MitspielerInnen statt, die selbstverständlich auch einen Benefit aus diesem ziehen können. Des Weiteren können die Schffe können noch für den Bau neuer Gebäude sinnvoll genutzt werden.


Die Elemente des Handels fügen sich extrem gut in das Grundspiel ein und es ist nicht unbedingt notwendig, die ganze Zeit auf Handel zu spielen, wodurch die Erweiterung sehr positiv in Erscheinung tritt.

Es ist zudem noch zusammenzufassen, dass "Terra Mystica" mit dieser Erweiterung noch komplexer wird, da, wenn man auf Handel und Schiffe spielt, die Bewegungen aller seiner Schiffe im Blick haben muss und es noch viele weitere Aspekte zu beachten gibt. Demnach wird diese Erweiterung nur erfahrenen "Terra-Mystica-SpielerInnen" empfohlen.

Diese Erweiterung funktioniert einwandfrei und bereichert das Grundspiel!

 


Innovationen

 

Die vorliegende Erweiterung greift nicht agressiv in den Grundmechanismus ein, wodurch die Charakteristika von "Terra Mystica" und das Spielgefühl weitesgehend erhalten bleiben. Dennoch wurden frische Einfälle in das Spielgeschehen eingebunden, wodurch der Schwierigkeitsgrad erhöht wird. Für erfahrene SpielerInnen von "Terra Mystica" bietet diese Erweiterung definitiv neue Herausforderungen und natürlich auch spielerische Frische. Diese Frische verbindet sich zudem mit einer spielerischen Optimierung, da man sich nun auch auf vielen weigen Wegen über das Spielbrett ausbreiten kann.

Der Entwickler James Ataei hat gelungene Einfälle in das Spiel einfließen lassen, die "Terra Mystica" in neuem Glanz erstrahlen lassen.

 


Spielspaß

 

"Terra Mystica - Die Händler" ist eine rundum gelungene Erweiterung! In den Testpartien kamen nur positive Eindrücke zum Vorschein und es gab überhaupt nichts auszusetzen. Die Erweiterung bietet nun mehr Fleixibiltät, wodurch auch die Komplexität gesteigert wird. Auch eine Steigerung der Interaktion zwischen den SpielerInnen ist zu verzeichnen. Im Grunde wurde das Grundspiel durch diese Erweiterung optimiert, was auch daran liegt, dass die Startsiegpunkte zu Beginn des Spiels an das jeweilige Volk angepasst wurden. Diese Erweiterung bietet genug neue Anreize und ist gleichzeitig nicht überladen, wodurch man erschlagen werden könnte.

 


Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Die UVP von "Terra Mystica - Die Händler" liegt bei 34,90 Euro. Die Spielmaterialien sind von einer super Qualität und auch die Optik fügt sich perfekt in das Grundspiel ein. Die Abläufe des Grundspiels wurden erweitert und teils auch optimiert. Der Entwickler hat gelungene Einfälle in das Grundspiel einfließen lassen, wobei man dem Spielgefühl des Grundspiels zum Glück treu geblieben ist. Die Erweiterung hat allen TesterInnen sehr viel Spaß gemacht, ist aber nur "Terra-Mystica-ExpertInnen" zu empfehlen.

 


Gesamtwertung

 

Kauf dir diese Erweiterung, wenn du...

 

- bereits etliche Male "Terra Mystica" gespielt hast und nun neue Herausforderungen suchst

 

- eine Optimierung des Grundmechanismus haben möchtest

 

 

Lass die Finger von dieser Erweiterung, wenn du...

 

- das Grundspiel noch nicht so gut beherrscht