14.06.19

5 Fragen zu "Terra Mystica - die Händler" von Helge Ostertag, Jens Drögemüller und Ataei

Hallo Helge,

schön, dass du Zeit für das Interview gefunden hast. Bald erscheint eine neue Erweiterung zu "Terra Mystica", und zwar "Terra Mystica - Die Händler".

 

1) Wer hat an dieser Erweiterung neben dir noch mitgewirkt und wie verlief die Zusammenarbeit?

 

Die Erweiterung enstand aufbauend auf einer Idee von Eduardo Andrade, der diese Idee im Terra Mystica Forum auf "BoardGameGeek" vorstellte. James Ataei hat diese Idde aufgegriffen und weiterentwickelt und dann "Feuerland Spiele" und mir vorgestellt. Da ich schon seit einer Weile selbst an einer anderen Erweiterung oder Fortführung von "Terra Mystica" arbeite, war schnell klar, dass James Ataei hauptverantwortlich sein sollte für die Händler Erweiterung. Ich habe beim intensiven Testen mitgewirkt und etliche Partien gespielt und darauf geschaut, dass die neuen Optionen dem gewünschten "Terra Mystica -Spielgefühl" entsprechen - also jede Fraktion hat ihre Besonderheiten, alle Informationen sind offen und trotzdem unterliegt alles stetem Wandel. Ich habe 1x per Videochat über Steam direkt mit James eine 4er Partie gespielt, danach gab es noch etwas Email Kontakt, ansonsten lief das Feedback aus den Testpartien dann über "Feuerland Spiele".

 

2) Wie kam es zu der letztendlichen Entscheidung, die Erweiterung in Produktion zu geben?

 

Die Händler-Erweiterung wurde in Grundzügen als Fan-Variante von Eduardo Andrade entwickelt. James Ataei, der bei "digidiced" schon an der TM-App mitgewirkt hatte, hat diese Variante dann in schon sehr ausgereifter Form vorgestellt, so dass es nur noch um die Entscheidung ging. Ist das, was uns gefällt? Hat die Erweiterung Potenzial, um sie zu veröffentlichen? Ab dann war es vor allem viel Testen und Ausbalancieren. Also es kam ein Vorschlag, den haben wir angeschaut und danach haben wir (Jens Drögemüller, Frank Heeren von "Feuerland" und ich) entschieden, ja das soll erscheinen, nach ausreichenden Tests.

 

3) Wieso wurde sich für eine Erweiterung für "Terra Mystica" und nicht für "Terra Mystica - Gaia Project" entschieden?

 

"Terra Mystica" ist viel weiter verbreitet, als "Gaia Project", so dass wir mit einer "TM-Erweiterung" sicherlich mehr Leute ansprechen, als mit einer Erweiterung für Gaia Project.

 

4) Welche Neuheiten bietet diese Erweiterung?

 

"Terra Mystica: Die Händler" führt Handelsschiffe ein, mit denen man über die Wasserläufe fahren und Handel mit den Gebäuden der Mitspielerinnen treiben kann. Dafür erhält man dann verschiedene Boni, je nach beliefertem Gebäude, die MitspielerInnen erhalten dafür Macht. Es gibt neue Rundenwertungsplättchen, neue Rundenbonusplättchen, neue 1er Günste, neue Machtaktionen und ein neues Gebäude, die Werft, die es erlaubt, Schiffe zu erzeugen und zusätzlich je nach Fraktion über besondere Eigenschaften verfügt. Z.B. erhalten Zwerge und Fakire keine Schiffe, sondern Händlerfiguren, die an die Reichweite vom Tunneln oder Teppichflug gekopplet sind, welche sich über die Werft weiter steigern lassen. Einige andere Fraktionen erhalten ebenfalls mittels der Werft eine Stärkung, z.B. Riesen oder Auren. Was auch noch enthalten sein wird: zwei neue Spielpläne "Loon Lakes" und "Fjorde", diese wurden von der Community entwickelt und ausführlich getestet, "Loon Lakes" gibt es z.B. schon in der TM App.

 

5) Wann wird die Erweiterung erscheinen?

 

Die Erweiterung "TM: Die Händler" wird dieses Jahr zur Spielemesse in Essen erscheinen. Die andere Erweiterung oder vielleicht auch "Sequel", an der ich gerade arbeite, ist für Essen 2020 geplant.