12.10.17

Review: "Pandemic Legacy Season 1" Rob Daviau und Matt Leacock

Fakten

Autor: Rob Daviau/Matt Leacock

Spieleranzahl: 2-4 Spieler

Verlag: Asmodee

Spieldauer: ca. 60 Minuten

Alter: ab 13 Jahren

Erscheinungsjahr: 2015

Preis: UVP 54,99 Euro


Spielbeschreibung

 

In "Pandemic Legacy" beginnt eines der schlimmsten Jahre der Menschheitsgeschichte. Ob es das allerschlimmste Jahr wird, liegt ganz in den Händen der Spieler, die gemeinsam antreten müssen, um die Welt zu retten. Anders als in "Pandemie" zuvor, haben alle Aktionen in einer Partie "Pandemic Legacy" Auswirkungen auf die folgenden Partien. Durch dauerhafte Veränderungen wird jede Partie einzigartig und jedes Spiel zu einer besonderen Erfahrung. Stellt euch der neuen Herausforderung und erlebt eure ganz persönliche Rettung der Welt … oder ihren Untergang.

(Quelle: Asmodee)


Hintergrundinformationen

 

Eine neue Art von Brettspielen hat die Szene erobert: Die "Legacy-Spiele"! Bei diesen handelt es sich meist um Geschichten und Handlungen, die einmal durchgespielt werden können. In der Regel kann man mit dem Brettspiel eigentlich nichts mehr anfangen, wenn man alle Missionen beendet hat, da Spielmaterialien u.a. beklebt und zerrissen werden. "Pandmic Legacy" hat mit diesem System viel Lob geernet und wurde mit Nominierungen und Auszeichnungen überschüttet (Nominierungen: "Kennerspiel des Jahres 2015", Gewinner: "Golden Geek - Board Game of the Year Winner 2015" etc. Ob "Pandemic Legacy" den hohen Erwartungen gerecht werden kann, zeigt sich im vorliegenden Testbericht. Weiterhin ist ein Trailer zum Spiel erschienen, der sehr nett anzuschauen ist:


Spielmaterialien

 

Die Materialien des Spiels konnten allesamt überzeugen und hielten bis zum Ende der letzte Mission durch :). Man merkt bei "Pandemic Legacy", dass auf die Qualität des Materials geachtet wurde, was den Testspielern gut gefallen hat. Vor allem die Infektionsmarker sind ein kleines Highlight und ein schöner Bonus (im Prinzip könnten anstelle dieser besonderen Marker auch Pappmarker eingesetzt werden, was glücklicherweise nicht geschehen ist). Alles in allem liegt ein sehr wertiges Produkt vor! Super, weiter so!

                                                          6 von 6 Spiegeln


Illustrationen

 

Der Stil und die Farbauswahl passen gut zu der Thematik. Auch die Darstellung der Charaktere konnte definitiv überzeugen. Schade ist nur, dass bei bestimmten "Ereigniskarten" bildliche Darstellungen fehlen und Bilder generell etwas zu kurz kommen, wodurch jedoch die thematische Atmosphäre hätte gestärkt werden können. Ansonsten ist die Gesamtoptik passend und angemessen.

(Aus Gründen des "Spoilers" wird diesmal nur das Pressefoto dargestellt.)

 

                                                          4 von 6 Spiegeln


Spielmechanik

 

Wie funktioniert das Spiel?

 

Schau dir die vorliegende Regel an, um zu erfahren, wie das Spiel funktioniert. (Im Laufe des Spiels kommen noch weitere Regeln und Modifikationen hinzu)

Download
pandemic-legacy-spielregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB

Wie ist die Spielmechanik?

 

"Pandemic Legacy" funktioniert außerordentlich gut! Sowohl die Abläufe als auch die einzelnen Missionen fügen sich sehr gut ineinander. Auch die neuen Elemente, die nach und nach in das Spiel gelangen, werden sehr einfach und eingängig in das bisherige Spielsystem implementiert. Die einzelnen Aktionsmöglichkeiten überzeugen mit Struktur und auch die individuellen Fähigkeiten der Charaktere befinden sich einer angemessenen Balance. Ein wirklich perfektes Spielsystem, das keine Mängel beinhaltet! (Auch kann in diesem Fall leider nicht auf das komplette Spielsystem eingegangen werden, da sonst zu viel verraten werden würde)

 

                                                         6 von 6 Spiegeln


Innovationen

 

Mit "Pandemic Legacy" entsteht ein völlig neues Spielgefühl, verursacht durch ein neuartiges Spielprinzip ("Legacy"). Das Spielmaterial wird in solch einem Maße modifiziert, dass dies selbst schon als innovativ durchgehen kann :). Von der ersten bis zur letzten Mission wirkt das "Legacy-Prinzip" frisch und kreativ. Die Grundmechanismen des ursprünglichen "Pandemic" sind auch sehr interessant und heben sich durch eine gewisse Individualität ab. Eine super Kombinationen aus beiden Systemen, die einwandfrei funktionieren und viel kreatives Potential beinhalten. Eine tolle Leistung der Entwickler!

                                                         6 von 6 Spiegeln


Spielspaß

 

Von der ersten bis zur letzten Mission konnte "Pandemic Legacy" für einen durchgängigen Spielspaß sorgen. Die "Legacy-Elemente" wurden extrem gut mit dem "Pandemic-System" verwoben und perfekt zusammengelegt. Die Testspieler freuten sich nach erfolgreicher Beendigung jedes Mal drauf, was als nächstes passieren würde (und glaubt mir, es passiert sehr viel in diesem Spiel). Es empfiehlt sich dringend, das vorliegende Spiel mit einer festen Gruppe und am besten in kurzen Zeitabständen zu spielen. Des Weiteren weist "Pandemic Legacy" einen gewissen Glücksfaktor auf, der in bestimmten Situationen z.B. bei Neuinfektionen der Städte, zum Tragen kommt und die Spannung in die Höhe schießen lässt. Definitiv ist "Pandemic Legacy" eines der besten Spiele der  letzten Jahre!

                                                       5,5 von 6 Spiegeln


Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Die UVP von "Pandemic Legacy" liegt bei 54,99 Euro. Die Spielmaterialien sind von einer sehr guten Qualität und konnten mit Sicherheit überzeugen. Die Illustrationen empfanden die Testspieler als passend, jedoch nicht als herausragend. Die Mechanismen (Pandemic-System/Legacy-System) wurden perfekt aufeinander abgestimmt, wobei das gesamte Spiel frisch bzw. kreativ wirkt. Das Spiel bietet ganz großes Kino und macht von der ersten bis zur letzten Mission sehr viel Spaß!

                                                      5,5 von 6 Spiegeln


Gesamtwertung

 

Kaufe dir "Pandemic Legacy Season 1", wenn du...

 

- das "Legacy-System" auf Anhieb interessant findest

 

- ein thematisches Spiel spielen möchtest, das sehr viele spannende Momente aufweist

 

- ein Fan von kooperativen Spielen bist

 

 

Lasse die Finger von "Pandemic Legacy Season 1", wenn du...

 

- überhaupt nichts mit der Thematik "Infizierung der Welt" anfangen kannst

 

- nicht kontinuierlich die gleiche Spielgruppe zur Verfügung hättest

 

*Danke an alle Testspieler!